Aufklärender Hinweis Mit dem hier vorgestellten LebensTransfer wird eine Fernbeeinflussung des Bewusstseins von Menschen durchgeführt. Diese Methode ist keine Therapie im Sinne der Schulmedizin, da die Fernbeeinflussung weder im noch am menschlichen Körper durchgeführt wird, sondern vorhandene Informationsstörungen des Bewusstseins mittels einer eingetrockneten menschlichen Blutprobe über Quantenverschränkung aufgelöst werden. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften des LebensTransfers beruhen auf Erkenntnissen in dieser Forschungsrichtung selbst. Hierzu gibt es keinen hinreichend gesicherten Nachweis. © 2016 Schneider GmbH Videos Vorträge über Fernbeeinflussung des Bewusstseins und Hintergrundwissen über den LebensTransfer. Wirkung des Labyrinths von Chartres aus Sicht der biophysikalischen Medizin  Heilpraktikerin Isolde Wölfling, Albrecht Schulze Videolänge 45 Minuten Tagung der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V., Bad Liebenzell 2015 Das Bewusstsein beeinflusst die Gesundheit - Neuer Therapieansatz mit dem Lebenstransfer  Dieter Schneider Videolänge 20 Minuten Tagung der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V., Bad Liebenzell 2015 Möglichkeiten und Grenzen der Fernbeeinflussung von Menschen  Dieter Schneider Videolänge 30 Minuten Tagung der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V., Bad Liebenzell 2013 Ferntherapie mittels Quantenverschränkung zwischen Blutprobe und Spender  Dieter Schneider Videolänge 30 Minuten DGEIM NetzwerkForum, Heidelberg, 2012